Trainingshilfen für das Kraulschwimmen im Triathlon – Kurzflossen


Kraul kraulen Kraulschwimmen Kurzflossen, Kraul kraulen Kraultechnik Kurzflossen, Kraul kraulen Schwimmtraining Kurzflossen, Kraul kraulen Beinschlagtraining Kurzflossen, Kraul kraulen Kraulschwimmen Schnelligkeitstraining Kurzflossen, Sprinttraining Kurzflossen, Kraul kraulen Technik Training Kurzflossen,
Trainingshilfen für das Kraulschwimmen im Triathlon – Kurzflossen – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Ich halte nicht viel von Trainingshilfen, da sie von den meisten Triathleten nur dazu benutzt werden, den Weg des geringsten Widerstands zu gehen – im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei können Trainingshilfen – richtig eingesetzt – wertvolle Dienste leisten, und dir dabei helfen deine Schwimmtechnik im Kraul schwimmen zu verbessern.

Trainingshilfen werden nur im Schwimmtraining benutzt. Im Wettkampf sind sie verboten. Der Neoprenanzug ist das einzige Hilfsmittel, das im Triathlonwettkampf beim Schwimmen erlaubt ist.

Nachfolgend stelle ich dir die Kurzflossen für das Kraulschwimmen im Triathlontraining vor.

Was sind Kurzflossen?

Kurzflossen (manchmal auch Trainingsflossen genannt) sind – wie der Name schon andeutet – kürzer, d.h. kleiner als „normale“ Schwimm- oder Tauchflosssen. Ihre Flosse ist kürzer. Dadurch ist die Kraftübertragung direkter als bei den längeren Schwimmflossen.

Kurzflossen haben den Vorteil, dass sie in den öffentlichen Schwimmbädern überwiegend problemlos benutzt werden können. Langflossen (oder „normale“ Schwimmflossen mit längerer Flosse) sind meistens aufgrund des erhöhten Verletzungsrisikos (für andere Badegäste!) verboten.

Material und Passform von Kurzflossen

Das Material ist meistens Hartgummi oder Silikon, aber es gibt auch Mischformen, wobei die Flosse aus Kunststoff und der „Schuh“ (der den Fuß umgibt) aus Gummi besteht.

Es gibt Hersteller, die Flossen in unterschiedlichen Materialhärtegraden anbieten, und diese für verschiedene Zielsetzungen empfehlen (Hart für Sprinter und Weichere für Langstreckenschwimmer).

Manche besitzen feststehende Größen, wie Schuhgrößen, die jedoch von Hersteller zu Hersteller variieren.

Bitte beachte, dass sich die Größe im Wasser etwas verändert. (Diese Erfahrung habe ich mit Arenaflossen gemacht, die ich schon eine Nummer kleiner gekauft hatte, die mir dann trotzdem noch zu groß waren.) Ich würde aufgrund meiner gemachten Erfahrung immer zu einer kleineren Größe, als der eigenen Schuhgröße raten. Die Schuhgrößen sind zudem oft in amerikanischen statt europäischen Schuhgrößen angegeben. Hier gibt es eine Umrechnungsmöglichkeit.
Die Flosse sollte fest am jeweiligen Fuß sitzen, aber natürlich nicht so eng, dass du Krämpfe beim Anziehen oder Schwimmen bekommst.

Oft ist links und rechts der gleich. Manche Hersteller bieten bei den Kurzflossen eine Passform für den linken und rechten Fuß.

Einige Hersteller bieten Verstellmöglichkeiten um die Ferse herum, so dass mehrere Größen abgedeckt werden können, und die Passform individuell regulierbar ist.

Ich empfehle dir die Flossen anzuprobieren oder im schlechtesten Fall das Umtauschrecht des Onlinehandelns in Anspruch zu nehmen.

Einsatz von Kurzflossen im Schwimmtraining von Triathleten

Kurzflossen kannst du sinnvoll bei allen Schwimmarten zur Verbesserung bestimmter Technikaspekte einsetzen. Im Kraulschwimmen, Rückenkraul und Delfin verbessern sie den Kraulbeinschlag oder Delfinbeinschlag.

Du mußt den Kraulbeinschlag mit Kurzflossen definiv mehr aus der Hüfte heraus generieren. Ein Radfahrerbeinschlag (= die Kraulbeinschlagbewegung kommt aus den Knien) bringt dich überhaupt nicht vorwärts; und wenn du deine Zehen versuchst zu den Schienbeinen zu ziehen, sinken deine Beine und Hüften wie ein Stein und/oder schwimmst rückwärts.

Die Kurzflossen helfen dir auch dabei deine Fußgelenke flexibler zu machen (Stichwort: Plantarflexion).

Kurzflossen lassen dich den Wasserdruck besser fühlen, da die Angriffsfläche der Füße vergrößert ist. Das hilft dir dabei den Wasserwiderstand mit den Fußrücken leichter zu finden.

Auch ein übermäßig weiter Kraulbeinschlag wird oft reduziert; da sich der Kraftaufwand verstärkt, wirst du deinen Kraulbeinschlag automatisch etwas kompakter halten.

Das gleiche gilt für einen ineffizienten „Kollibribeinschlag“ (= hochfrequente, ineffiziente Zappelbewegungen). Auch diese erfordern plötzlich deutlich mehr Kraft, so dass du sehr schnell deine Beinschlagfrequenz senken wirst, da dir sonst der Sauerstoff dazu fehlt.

Im Delfin und beim Brustschwimmen unterstützen sie dich dabei die Ondulationstechnik (die wellenförmige Körperbewegung) zu erlernen oder zu verbessern.

Es ist nützlich eine Ahnung davon zu haben, was du erlernen willst. Denn auch die Kurzflossen verstärken nur das, was vorhanden ist und den Bewegungsablauf, den du ausführst.

Bei bestimmten technischen Übungen (Drills) kannst du sie sinnvoll einsetzen, da sie es dir ermöglichen, dich besser auf die Übung zu konzentrieren, indem sie dir mit wenig Kraftaufwand ausreichend Vortrieb verschaffen. Sie ermöglichen dir schneller als dein Höchsttempo zu schwimmen und dadurch dein Wassergefühl zu verbessern. Du lernst die in höherem Tempo vorherrschenden Strömungen, Verwirbelungen und den höheren Wasserwiderstand kennen und damit umzugehen und kannst so deine Schwimmtechnik (bei höherem Tempo) verbessern.

Daneben macht es natürlich auch Spaß mit Flossen zu schwimmen, weil du mit gleichem Kraftaufwand wesentlich schneller schwimmen kannst. Oder mit geringerem Kraftaufwand genauso schnell wie mit einem sonst höheren Kraftaufwand. Flossen verbessern außerdem die Beinkraft für den Beinschlag. Damit werden deine Beine fitter für den Kraulbeinschlag.

Fazit

Die Kunst in der Anwendung einer Trainingshilfe wie den Kurzflossen besteht darin, das Gelernte auch ohne Flossen umsetzen zu können…Und das vergessen leider die meisten Flossenbenutzer. Meine Empfehlung: Schwimm mit Kurzflossen, aber dann als Kontrastübung, um deine Wahrnehmung für das Schwimmen ohne Flossen zu schärfen. Oder nutze die Trainingsflossen gezielt mit einem bestimmten Fokuspunkt (z.B. im Schnelligkeits-Training).

Wozu du Kurzflossen nicht benutzen solltest

Benutze deine Kurzflossen nicht dazu, um deine Wasserlage herzustellen. Im Triathlon brauchst du deine Beine hauptsächlich für das Radfahren und das Laufen. Wenn du deine Beine hauptsächlich dazu benutzt, um über den Kraulbeinschlag deine Wasserlage herzustellen und zu erhalten, ermüdest du dich (bzw. deine Beine) darüber zu sehr und dein Risiko von Krämpfen steigt, sobald du aufs Rad gehst.

Nachfolgend findest du eine Auswahl an Kurzflossen bei amazon.de von verschiedenen Herstellern:

Arena Powerfin schwarz
Arena Powerfin schwarz

Arena Schwimmflossen Trainingsflossen Powerfin

Zoggs Kurzflossen Bluefin, 41-42
Zoggs Kurzflossen Bluefin, 43-44
Zoggs Kurzflossen Bluefin, 43-44

Zoggs Ultra Blue Fins Kurzflossen Trainingsflossen

cressi-kurzflossen, trainingsflossen, schwimmflossen, beinschlagtraining kraul
Cressi Kurzflossen, Trainingsflossen, Schwimmflossen

cressi swim Schwimm Flossen light

finis zoomers gold, trainingsflossen, kurzflossen, schwimmflossen, beinschlagtraining kraul schwimmen
Finis Zoomers Gold Trainingsflossen, Kurzflossen, Schwimmflossen

FINIS Training Fins Zoomers Gold

Aqua Sphere Kurzflossen ZIP VX, Trainingsflossen, Schwimmflossen, Beinschlagtraining Kraul Schwimmen
Aqua Sphere Kurzflossen ZIP VX

Aqua Sphere Trainingsflossen „Zip VX“

speedo kurzflosse biofuse, trainingsflosse, schwimmflosse, beinschlagtraining kraul schwimmen
Speedo Kurzflosse

Speedo Schwimmflosse Biofuse Fin

Arena Trainingsflosse Tech fin
Arena Trainingsflosse Tech fin

Arena Trainingsflosse Tech fin

Beco Kurzflossen HIGH SPEED II
Beco Kurzflossen HIGH SPEED II

Beco Kurzflossen Trainingsflossen Silikon

zoggs kurzflossen, trainingsflossen, schwimmflossen, beinschlagtraining kraul schwimmen
Zoggs Kurzflossen

Zoggs Schwimmflossen Positive Drive Finz

Schwimmflossen Alpha Fins
Schwimmflossen Alpha Fins

Schwimmflossen Alpha Fins

Die Alpha Fins sind meine Lieblingsflossen. Sie sitzen perfekt, bieten optimalen Vortrieb und haben den Vorteil auf dem Wasser zu schwimmen (im Gegensatz zu den anderen Flossen, die alle untergehen). Das bedeutet, sie bieten deinen Füßen sogar etwas Auftrieb.

Trag dich für das E-Mail Abo ein, um die aktuellsten Beiträge in dein E-Mail Postfach geliefert zu bekommen.

schwimmstudio.de-kraultechnik-workshops-bootcamps-trainerstunden
Lerne eine Kraultechnik, die dich vorwärts bringt mit den Workshops, Bootcamps, Trainerstunden von Schwimmstudio.de

Oder fordere weiter Infos zu Workshops, Bootcamps und Trainings an unter vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder benutze das folgende Kontaktformular:

(Tri)Athleten, die diesen Artikel gelesen haben, fanden auch folgende Beiträge interessant:

Trainingshilfen beim Schwimmen im Triathlon – Fußfessel
Trainingshilfen beim Schwimmen im Triathlon – Pullbuoy
Trainingshilfen beim Schwimmen im Triathlon – Paddles
Materialempfehlung Camaro Speedskin Neoprenanzug
Der Tempo Trainer von Finis
So findest du deinen optimalen Neoprenanzug für das Schwimmen im Triathlon
Speedo Ohrenstöpsel Biofuse
Exkurs: Speedsuits
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Buche einen der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops. Lerne eine Kraultechnik, die dich vorwärts bringt.
Verbessere gezielt deine Kraultechnik mit den Bootcamps von Schwimmstudio.de
Informiere dich über die Kompakt-Lauftechnik-Workshops
Informiere dich über die Inhalte meiner Lauftrainings
Informiere dich über die Inhalte meiner Schwimmtrainings
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

kraultechnik-bootcamp-wasserlage-schwimmstudio.de-5
Verbessere gezielt deine Wasserlage im Kraulschwimmen mit dem Kraultechnik Bootcamp Wasserlage von Schwimmstudio.de
kraultechnik-bootcamp-kraulatmung-schwimmstudio.de-1
Buche das Kraultechnik Bootcamp Kraulatmung von Schwimmstudio.de und meistere deine Kraulatmung
kraultechnik-kraul-bootcamp-schnelligkeit-schwimmstudio.de-2
Lerne das WIE und WAS des schnelleren Kraulschwimmens mit dem Kraultechnik Bootcamp Schnelligkeit von Schwimmstudio.de

© 2010-2015 Vera Honoschenko. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s