Häufige Fragen zum 24h-Schwimmen


Impression vom 24h-Schwimmen in Haar 2010
Impression vom 24h-Schwimmen in Haar 2010

Nachfolgend findest du eine Reihe von Fragen und Antworten rund um eine 24h-Schwimmen-Veranstaltung.

Was ist ein 24h-Schwimmen?
Eine Breitensport-Veranstaltung für Jedermann und Jederfrau. Jeder Schwimmer und jede Schwimmerin kann daran teilnehmen, der/die in der Lage ist mindestens 50m am Stück zu schwimmen.

Wie lange dauert ein 24h-Schwimmen?
Die Veranstaltung geht über volle 24 Stunden. Sie findet um das Wochenende statt, d.h. sie beginnt am Freitag oder Samstag und endet – nach 24 Stunden – am Samstag oder Sonntag. Genaue Details lassen sich der jeweiligen Ausschreibung des Veranstalters entnehmen.

Muss ich 24h „durchschwimmen“?
Nein. Du kannst so oft wie du willst das Wasser verlassen und eine Pause nach deinem Bedarf machen. Beispiel: 1 Std. schwimmen – 30 min Pause im Wechsel. Du kannst dazwischen (zwischen deinen „Wassereinheiten“) sogar das Bad verlassen, über Nacht zu Hause schlafen, am nächsten Tag wieder kommen und weiter schwimmen. Wie gesagt: Du hast 24 Stunden Zeit zu schwimmen. Wieviel und wie lange Pausen du machst oder wieviel und wie lang du am Stück schwimmen willst, bleibt dir überlassen.

Wo findet ein 24h-Schwimmen statt?
Ein 24h-Schwimmen findet in einer Schwimmhalle oder einem Freibad statt. Die meisten Schwimmhallen verfügen über 25m-Bahnen. Die meisten Freibäder verfügen über 50m-Bahnen. Es werden Trennungsleinen eingehängt, so dass meist fünf (5) oder mehr Bahnen zur Verfügung stehen. Manchmal werden auch 50m-Bahnen quer abgehängt, was dann ca. 17 x 25m Bahnen ergibt. Auf diese Bahnen verteilen sich die Schwimmer. Es gibt aber auch Veranstaltungen, die im Freiwasser statt finden.

Wie sind die Schwimmbahnen bei einem 24h-Schwimmen aufgeteilt?
Meistens sind die Schwimmbahnen bei einem 24h-Schwimmen nach der Schwimmgeschwindigkeit aufgeteilt. Kinder bekommen oft eine eigene Bahn. Manchmal besteht die Möglichkeit (beispielsweise für einen Verein mit einer großen Teilnehmerzahl) eine Bahn zu reservieren. Entweder findet sich diese Information in der Ausschreibung oder du mußt sie direkt mit dem Veranstalter abklären.

Wieviele Teilnehmer gibt es bei einem 24h-Schwimmen?
Das ist sehr unterschiedlich. Das reicht von 70 bis über 600 Teilnehmer. Es gibt
Veranstaltungen mit einem Teilnehmerlimit und es gibt Veranstaltungen ohne Teilnehmerlimit. Findet die Veranstaltung in einem 50m-Becken statt, können mehr Schwimmer an einem 24h-Schwimmen teilnehmen als in einer Halle mit 25m-Bahnen. Ob eine Veranstaltung ein Teilnehmerlimit vorsieht oder nicht, läßt sich der Ausschreibung des Veranstalters entnehmen.

Wie alt muss ich sein, um bei einem 24h-Schwimmen teilnehmen zu dürfen?
Minderjährige, also Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren) benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Eltern. Wenn du minderjährig bist und über 22h hinaus schwimmen willst, sollte mindestens eine erziehungsberechtigte Person mit dabei sein. Die genauen Bedingungen stehen in der Ausschreibung oder sind beim Veranstalter zu erfragen.

Wieviel muss ich bei einem 24h-Schwimmen schwimmen?
Jede(r) Teilnehmer(in) an einem 24h-Schwimmen schwimmt soviel wie er/sie Lust und Laune hat. Manchmal lassen sich auch Schwimmabzeichen mit der Veranstaltung ablegen (Seepferdchen, Totenkopfabzeichen etc.). Genaue Infos finden sich meist in der Ausschreibung oder frage direkt beim Veranstalter an.

In welcher Schwimmart muss ich bei einem 24h-Schwimmen schwimmen?
Es ist völlig egal in welcher Schwimmart der/die Teilnehmer(in) schwimmt: Brust, Kraul, Rücken, Delfin und alles gemischt. Mit Kraul kommst du logischerweise am schnellsten und kraftsparendsten voran, falls du Kilometer sammeln möchtest. Aber auch die Brustschwimmer sind immer gut mit dabei.

Welche Wertungen gibt es beim einem 24h-Schwimmen?
Die Wertungen sind von Veranstaltung zu Veranstaltung etwas unterschiedlich. Gemeinsam ist allen, dass jede(r) Teilnehmer(in) eine Urkunde erhält. Es geht darum, dabei gewesen zu sein. Wer mehr Ehrgeiz hat, kann natürlich auf Kilometerleistung schwimmen.
Allgemeine Wertungen sind:
Teilnehmer weiblich
Teilnehmer männlich
Gruppen/Vereine/Familien
Oft gibt es noch Sonder- oder Ehrenwertungen und die Wertung nach Altersklassen.
Ab dem erreichen einer bestimmten Strecke (in km) gibt es Medaillien. Die zu erreichenden Strecken unterscheiden sich je nach Wertung. Für die drei Besten jeder Wertung gibt es oft einen Siegerpokal.

Wie wird eine Gruppe bei einem 24h-Schwimmen gewertet?
Bei einem 24h-Schwimmen zählt die Durchschnittsleistung aller Gruppenmitglieder. Das heißt, es werden die erschwommenen Kilometer aller Gruppenmitglieder zusammengeszählt und durch die Anzahl der Gruppenmitglieder geteilt.
Beispiel: Eine Gruppe hat sechs Mitglieder.
Schwimmerin 1 : 19km,
Schwimmer 2 : 17km,
Schwimmerin 3 : 12km,
Schwimmer 4 : 20km,
Schwimmer 5 : 19km,
Schwimmerin 6 : 7km
Gesamtleistung: 94km : 6 Teilnehmer = 15, 67km Durchschnittsleistung

Welche Bekleidung ist beim 24h-Schwimmen zugelassen?
Die zugelassene Bekleidung ist von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich. Manche halten sich an die FINA-Regeln für Schwimmbekleidung. Bei anderen darf man zwei Badeanzüge übereinander tragen, Triathloneinteiler, Neo-Shorties, Speedsuits oder gar Neoprenanzüge (Fullsuit). Details dazu lassen sich der Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters entnehmen.

Welche Hilfsmittel sind bei einem 24h-Schwimmen erlaubt?
Bei einem 24h-Schwimmen sind keine Hilfsmittel (wie beispielsweise Pullbuoy, Kickpull, Flossen, Schnorchel, Neoprenanzug etc.) erlaubt. Falls doch, steht es in der Ausschreibung des Veranstalters.

Wo kann man bei einem 24h-Schwimmen übernachten?
Je nachdem zu welcher Jahreszeit ein 24h-Schwimmen statt findet, werden
Übernachtungsmöglichkeiten auf Rasenflächen (Camping), in Turnhallen oder in unmittelbarer Nähe des Beckens geboten. Es empfiehlt sich Schlafsack und Isomatten mitzunehmen und was man sonst noch zum Übernachten benötigt. Ohropax sind zweckmäßig. Wenn Zelte zur Verfügung gestellt werden, wird oft ein Pfand verlangt, welches zurück erstattet wird, wenn das Zelt in ordnungsgemäßem Zustand verlassen wird.

Wie verpflegt man sich bei einem 24h-Schwimmen?
In erster Linie ist bei einem 24h-Schwimmen Eigenverpflegung angesagt. Man bringt sich selbst mit, was man braucht. Zusätzlich bieten die meisten Veranstalter während des gesamten Events unterschiedliche Speisen und Getränke zu fairen Preisen an.

Wie hoch ist die Startgebühr bei einem 24h-Schwimmen?
Auch das variiert von Veranstaltung zu Veranstaltung. Die Startgebühr liegt meistens um die 10,00 EUR (Stand: 2010). Details sind ebenfalls der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen.

Wieviel Teilnehmer bilden eine Gruppe bei einem 24h-Schwimmen?
Das wird unterschiedlich von Veranstaltung zu Veranstaltung gehandhabt. Meistens liegt die Mindestanzahl bei fünf (5) Teilnehmer für eine Gruppe bei einem 24h-Schwimmen. Details dazu findet man ebenfalls in der Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters. Manchmal gibt es auch ein Teilnehmerlimit pro Gruppe (oder Verein). Und/oder ein Limit der Schwimmer einer Gruppe, die gleichzeitig schwimmen dürfen.

Wie meldet man sich für ein 24h-Schwimmen an?
Entweder über die Online-Anmeldung auf der Homepage des Veranstaltung, per Fax oder direkt am Veranstaltungstag bei der Veranstaltung. Details zur Anmeldung findest du in der jeweiligen Ausschreibung.

Wie meldet man eine Gruppe für ein 24h-Schwimmen an?
Dafür gibt es meistens ein gesondertes Anmeldeformular auf der Homepage des Veranstalters. Details zur Anmeldung findest du in der jeweiligen Ausschreibung.

Wie werden die Bahnen bei einem 24h-Schwimmen gezählt?
Am Beckenrand sitzen pro Bahn mindestens einer, meistens sogar zwei freiwillige Helfer des Veranstalters, die für dich deine geschwommenen Bahnen zählen. Du bekommst bei der Abholung deiner Startunterlagen eine Schwimmkarte und eine Bademütze mit deiner Startnummer. Die Schwimmkarte gibst du bei den freiwilligen Helfern „deiner“ Schwimmbahn ab. Die Schwimmütze bist du verpflichtet zu tragen. Deine Startnummer sollte auf deiner Stirnseite sein, damit die Bahnenzähler dich erkennen können und deine Bahnen korrekt auf deiner Schwimmkarte eintragen können.

Wie trainiert man für ein 24h-Schwimmen?
Das hängt davon ab, wie dein bisheriges Training ausgesehen hat, und was du erreichen möchtest. Wenn du das ganze Jahr über halbwegs regelmäßig zum Schwimmen gehst (mindestens 2 x pro Woche) und dabei ca. 1,5 bis 3km pro Einheit schwimmst, solltest du in 24 Stunden ohne spezielles Training so um die 20km schwimmen können. Je größer die Kilometerleistung, die du erschwimmen willst, desto mehr mußt du dafür trainieren, denn die Kilometerleistung pro „Wassergang“ muss größer sein.

Welche Rekorde gibt es im 24h-Schwimmen?
Offizielle Rekorde gibt es scheinbar keine. Aktuell habe ich im Forum von swimtalk.net die folgenden Angaben gefunden:
2010: hat Anna-Lena Klee mit 65,0 km (2.600 Bahnen) in Mellrichstadt beim 24h Schwimmen einen neuen Deutschen Rekord aufgestellt.
…also Jonas Nauck hat mal über 80 KM geschafft

Diese Liste wird kontinuierlich erweitert.

Willst du regelmäßig über aktuelle Beiträge informiert werden? Dann trag dich rechts oben für das E-Mail Abo ein.

Vermisst du eine Information? Dann hinterlasse einen Kommentar oder sende mir eine E-Mail unter jane_doe_muc (at) web (dot) de

(Tri)Athleten, die diesen Artikel gelesen haben, fanden auch folgende Beiträge interessant:

24-Stunden-Schwimmen in Haar 2010
Checkliste für ein 24h-Schwimmen
Schwimmen im Triathlon – Krafttrainingstipp für ein 24h-Schwimmen
24h-Schwimmen in Haar 2011
Positive und negative Effekte eines 24h-Schwimmens
Mein Bericht über das 24h-Schwimmen in Waldenbuch 2012
Wie trainiere ich auf ein 24h-Schwimmen?
Mein Bericht über das 24h-Schwimmen in Stuttgart 2013
Informiere dich über den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop für Triathleten
Informiere dich über meine Trainingsangebote
Informiere dich über die Pose Method of Running
Informiere dich über die Inhalte meiner Lauftrainings
Informiere dich über die Inhalte meiner Schwimmtrainings
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s