Schlagwort-Archive: Kraultechnik sauber eintauchen

Kraultechnik – Eintauchphase – Was heißt sauberes Eintauchen?

Kraultechnik - Eintauchphase - Was heißt "sauberes" eintauchen? - Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Eintauchphase – Was heißt „sauberes“ eintauchen? – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenn du dich etwas mit Kraultechnik beschäftigst, dann bist du bestimmt schon mal auf die Beschreibung „sauber“ im Zusammenhang mit Technik und Eintauchen gestoßen. Vielleicht hast du dich gefragt, was das überhaupt heißen soll. Vielleicht das Gegenteil zu „dreckig“? Oder nur das Gegenteil zu „unsauber“?

Grundsätzlich ist mit dem Wort „sauber“ im Zusammenhang mit Kraultechnik das Wort „präzise“ und/oder „korrekt“ gemeint.

Heute gehe ich mal näher auf das „saubere Eintauchen“ der Hand nach dem Erholungsarmzug ein, wenn du deinen Arm wieder nach vorn gebracht hast und erneut ins Wasser bringen willst.

Was heißt „sauberes“ Eintauchen?

Mit sauberem Eintauchen ist meistens gemeint, daß die Hand in der Eintauchphase des Kraularmzugs mit der Präzision eines chirurgischen Instruments die Wasseroberfläche durchsticht.

Wie sieht „sauberes“ Eintauchen aus?

a) wenig Spritzen beim Eintauchen der Hand
b) wenig Lärm beim Eintauchen der Hand
c) wenig Luftblasen ins Wasser ziehen beim Eintauchen der Hand
d) Abstreifen der Luftblasen während der Vorwärtsbewegung. Die Luftblasen steigen entgegen der Schwimmrichtung weg.

Hier noch ein paar Details dazu.

a) wenig Spritzen beim Eintauchen der Hand

Kraultechnik Eintauchphase, Kraulschwimmen Eintauchphase, Kraul schwimmen Eintauchphase, Triathlon Kraul Schwimmen Eintauchphase, Kraulen sauberes eintauchen der Hand, Kraulen Eintauchphase verbessern
Kraultechnik – Eintauchphase – Sauberes Eintauchen der Hand ins Wasser – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenige Spritzer beim Eintauchen erfordert Präzision. Du tauchst tatsächlich mit den Fingerspitzen zuerst ein. Dann folgen die Finger. Dann die Hand. Dann das Handgelenk. Dann der Unterarm. Dann der Ellenbogen. Dann der Oberarm. Dann die Schulter. Du schlüpfst ins Wasser wie in einen Ärmel.

Meistens läßt sich das präzise Eintauchen nur bis zu einer bestimmten Schwimmgeschwindigkeit realisieren. Ich habe noch nie einen Sprinter gesehen, der ohne Spritzer geschwommen wäre.

b) wenig Lärm beim Eintauchen der Hand

Je mehr Kraft mit je größerer Fläche auf die Wasseroberfläche trifft, desto mehr Lärm entsteht. Desto mehr Energie geht auch an der Wasseroberfläche verloren.

Das gleiche wie unter a) gilt auch hier: Der geringste Geräuschpegel läßt sich nur bis zu einer bestimmten Schwimmgeschwindigkeit umsetzen. Ich habe noch nie einen Sprinter leise eintauchen hören.

Das heißt, die Lärmentwicklung nimmt mit der Schwimmgeschwindigkeit zu. Lärm im Kraulschwimmen ist immer ein Zeichen von Energieverschwendung.

Das soll dich nicht dazu verleiten in beim schnelleren Kraulschwimmen sinnlos auf das Wasser einzuschlagen. Je präziser du im ruhigen/lockeren Tempo ins Wasser eintauchen kannst, desto präziser kannst du auch in einem schnelleren Tempo ins Wasser eintauchen. Die Übertragung ist logischerweise nicht 1:1.

Es geht immer darum keine Kraft beim Eintauchen zu verschwenden. Anstatt die Wasseroberfläche brachial mit der flachen Hand oder dem ganzen Arm zu durchbrechen, kannst du sie kraftsparend, chirurgisch präzise durchstechen. Das kostet weniger Kraft, da die Wasseroberfläche von der kleinstmöglichen Fläche (= deine Fingerspitzen) „durchbrochen“ wird.

c) wenig Luftblasen ins Wasser ziehen beim Eintauchen der Hand

Das heißt einfach du nimmst keine oder so wenig Luft(blasen) wie möglich mit ins Wasser, wenn du deine Hand (Finger) ins Wasser eintauchst. Auch keine (oder möglichst wenig) im Verlauf des weiteren Eintauchens deines restlichen Arms.

Der Umfang der Luftblasen, die mit ins Wasser gezogen werden, nimmt ebenfalls mit steigender Schwimmgeschwindigkeit zu.

Ich habe noch keinen Schwimmer Sprint schwimmen sehen ohne Luftblasen ins Wasser zu ziehen. Dagegen ist es im ruhigen bis lockeren Tempo durchaus möglich ins Wasser einzustechen ohne dabei Luftblasen zu erzeugen.

d) Abstreifen der Luftblasen während der Streckphase in Vorwärtsbewegung

Die Luftblasen steigen entgegen der Schwimmrichtung weg

Kraultechnik - Streckphase - Abstreifen der Luftblasen in der Streckphase des Unterwasserarmzugs - Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Streckphase – Abstreifen der Luftblasen in der Streckphase des Unterwasserarmzugs – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenn du Luftblasen beim Eintauchen von Fingern/Hand/Arm mit ins Wasser gezogen hast, dann ist das auch nicht so schlimm. Wenn du die Luftblasen in der Streckphase durch deine Vorwärtsbewegung nach hinten abstreifst, ist alles ok.

Fazit

Sauberes Eintauchen im Kraulschwimmen hängt viel von deinen Fähigkeiten im Kraulschwimmen und von deiner Schwimmgeschwindigkeit ab. Im ruhigen oder lockeren Tempo wird es dir eher gelingen, als im Sprinttempo. Egal ob du im ruhigen oder schnellen Tempo sauber bzw. präzise eintauchen willst, nichts passiert von allein. Du mußt es explizit üben. (Fast) Alles ist lernbar.

Trainingsangebot

Für erwachsene Anfänger und Athleten mit Erfahrung im Kraulschwimmen: Lerne „sauberes“ Eintauchen in der Eintauchphase des Kraularmzugs im 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1).

Kontakt

Für weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit und Buchung sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular.

Schreibe kurz etwas über dich: Was sind deine (Vor)Kenntnisse im Kraulschwimmen? Was sind deine Probleme im Kraulschwimmen? Was sind deine Ziele im Kraulschwimmen? Was erhoffst du dir von deiner Teilnahme am Workshop?

Links

Fokuspunkte im Kraulschwimmen – Schwimme lautlos
Kraulschwimmen – Fehler im Überwasserarmzug
Schneller Kraul schwimmen? – Arbeite an deinem Überwasserarmzug
Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Schneller Kraulschwimmen – So entstehen deine Schwimmzeiten
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Informiere dich, wie dir die 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops helfen deine Schwimmzeiten zu verbessern
Informiere dich, wie du auch als erwachsener Anfänger mit Hilfe des 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops 1 (WS-1) noch gut Kraul schwimmen lernst
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Advertisements