Schlagwort-Archive: Kraultechnik verbessern für Erwachsene

Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist besser?

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Eine hohe Kopfhaltung im Kraulschwimmen mit dem Blick voraus an die andere Wand (im Pool) ist weder grundsätzlich falsch noch grundsätzlich richtig. Aber sie kann falsch für dich sein.

Eine zu hohe Kopfhaltung kann damit auch EINE Ursache dafür sein, daß du keine Fortschritte im Kraulschwimmen machst.

Inhalt

.

Wie gut ist dein „Gesamtpaket“ im Kraulschwimmen?

Du wirst viele gute (= schnelle) Schwimmer sehen, die im Kraulschwimmen nach vorn sehen. Frag dich selbst, ob du so gut schwimmen kannst, wie dieser Schwimmer, denn das „Gesamtpaket“ entscheidet, wie hoch du deinen Kopf im Kraulschwimmen halten darfst – oder nicht.

Wenn du beispielsweise über ausreichend Körperspannung und einen guten Beinschlag verfügst (nebst ein paar anderen „Kleinigkeiten“), dann kannst du es dir erlauben den Kopf im Kraulschwimmen relativ hoch zu tragen.

Bist du ein erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß du a) ungenügend Körperspannung im Kraulschwimmen und b) einen mangelhaften Kraulbeinschlag hast. Das bedeutet für dich, daß die Voraussetzungen für ein ungestraftes Kopf-Heben im Kraulschwimmen leider nicht gegeben sind.

Das Wasser und dein Körper strafen dich sofort mit einer verschlechterten Wasserlage ab. Eine schlechte Wasserlage bringt sofort einen höheren, zusätzlichen Wasserwiderstand mit sich. Dieser kostet dich zusätzlich Kraft und dein Kraulschwimmen wird anstrengend. Du kommst im Wasser nur schwer vorwärts. Deine Schwimmstrecken bleiben kurz. Und deine Schwimmzeiten langsam.

Damit ist es für dich beim Kraulen empfehlenswerter deinen Kopf in eine neutrale Haltung in Verlängerung deiner Wirbelsäule zu bringen und damit deinen Blick mehr auf den Boden zu senken, um damit „etwas“ einer fehlenden Körperspannung und einem mangelhaften Kraulbeinschlag als Ausgleich entgegen zu setzen.

.

Wie fühlt sich deine Kopfhaltung im Kraulschwimmen für dich an?

Auch der Wohlfühlfaktor (Bequemlichkeit, Komfort) kann über deine Kopfhaltung entscheiden. Wenn du dich mit einer hohen Kopfhaltung wohl fühlst ist das ok. Genauso ist es ok, wenn du dich mit einer neutralen Kopfhaltung wohl fühlst. ABER: Beides ist nur ok, wenn du damit deine Wasserlage herstellen und mühelos halten kannst.

.

Es gibt nicht die eine richtige Kopfhaltung im Kraulschwimmen

Es gibt nicht die „eine, einzig richtige Kopfhaltung im Kraulschwimmen“, die für alle Athleten das Non-Plus-Ultra darstellt. Wer das behauptet, redet Blödsinn.

Es gibt im Kraulschwimmen (wie in jedem anderen Sport) immer nur ein individuelles Optimum.

Und dein individuelles Optimum wird bestimmt durch deine individuellen Voraussetzungen, die du mitbringst.

Wenn du die Spitzenschwimmer auf YouTube oder bei Schwimmwettkämpfen beobachtest, dann kannst auch du sehen, daß es dort sehr unterschiedliche Kopfhaltungen gibt. Manche dieser Athleten sehen geradeaus nach vorn. Andere wiederum sehen direkt auf den Boden unter ihnen. Und wiederum andere Athleten machen irgend etwas dazwischen.

Und das gleiche gilt für dich als erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen.

MERKE: Du brauchst die Kopfhaltung, die es dir primär ermöglicht leichter deine Wasserlage herzustellen und zu halten.

Denn DAS ist die Grundlage jeder weiteren Bewegung im Wasser. Alles andere ist sekundär und kommt danach. Ist deine Wasserlage mangelhaft wirst du IMMER Probleme im Kraulschwimmen haben und niemals über einen Anfängerstatus hinaus kommen. Leider gibt es Athleten (und noch schlimmer: auch Trainer), die das nicht begreifen …

Das bedeutet auch, daß du im Laufe der Zeit deine Kopfhaltung verändern kannst. Immer in Abhängigkeit davon wie gut du deine Wasserlage herzustellen und zu halten gelernt hast.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wann kannst du dir eine hohe Kopfhaltung im Kraulen erlauben?

(1) Hast du eine natürlich gute Wasserlage, dann kannst du dir eine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben. Eine etwas höhere oder hohe Kopfhaltung hält dir in diesem Fall deine Beine und Füße in der Position, die dir einen optimalen Beinschlag für deinen Vortrieb erlaubt.

Wenn du eine natürlich gute Wasserlage (= horizontal, knapp unter oder an der Wasseroberfläche, fast parallel zur Wasseroberfläche) hast, dann hebt dir eine neutrale Kopfhaltung (mit Blick auf den Boden direkt unter dir) u.U. deine Hüften und Füße noch höher aus dem Wasser bis dein Beinschlag unwirksam wird. Das wäre kontraproduktiv und du würdest Vortrieb verlieren.

Aus diesem Grund kann es für Athleten, die von Natur aus bereits über eine gute Wasserlage verfügen, empfehlenswerter sein den Kopf höher zu heben und mehr nach vorn zu sehen. Das hält die Hüften und Beine – FÜR DIESE ATHLETEN – in einer optimalen Position im Wasser, um über den Beinschlag Vortrieb zu erzeugen.

(2) Hast du eine gute Körperspannung und einen guten Beinschlag, dann kannst du dir auch eine hohe Kopfhaltung auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Mit guter Körperspannung und gutem Beinschlag kannst du die Gewichtsverlagerung entgegen der Schwimmrichtung durch eine hohe Kopfhaltung ausgleichen. (Die Gewichtsverlagerung in Richtung Hüften/Beine/Füße würde ohne Körperspannung und guten Beinschlag Hüften/Beine/Füße zum Absinken bringen.)

Gute Körperspannung und guten Beinschlag kannst du lernen. Das ist allerdings mit gezieltem Üben von Kraultechnik verbunden. Es passiert nicht automatisch durch planloses Dauerschwimmen oder einen X-beliebigen Trainingsplan.

Athleten mit Wasserlage vom Typ „Ente“ sind oft (aber nicht immer):

  • Frauen
  • Athleten mit einem längeren Oberkörper im Verhältnis zum Unterkörper
  • Athleten mit leistungssportlicher Vergangenheit im Schwimmen
  • Athleten mit gut ausgeprägtem Körpergefühl
  • Athleten mit gut ausgeprägten koordinativen (Lern-)Fähigkeiten
  • Athleten mit gut ausgeprägten motorischen (Lern-)Fähigkeiten
  • und Athleten bei denen mehrere dieser Faktoren zusammen kommen…

Ausnahmen bestätigen die Regel ;o)

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wann bist du besser mit einer neutralen Kopfhaltung im Kraul schwimmen bedient?

(1) Hast du eher eine Wasserlage von Typ „Bleiente“, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine Hüften und Beine näher zur Wasseroberfläche zu bringen.

Du mußt immer bedenken, daß dein Kopf ein Eigengewicht von ca. 3-4kg hat. Wirfst du deinen Kopf in den Nacken und blickst nach vorn, dann verlagerst du dieses Gewicht in Richtung deiner Hüften und Füße. Diese sinken daraufhin gern noch weiter ab. Hängen deine Hüften und Beine und Füße tiefer als deine Schultern und dein Kopf dann erzeugst du zusätzlichen Wasserwiderstand, den du mit jedem einzelnen Armzug zusätzlich zu überwinden hast.

Selbst der beste Unterwasserarmzug hilft dir dann da nicht weiter. (Ausnahmen sind die wenigen Athleten, die sich über ihren Armzug „gerade ziehen“ können. Wenn du hier liest, dann gehörst du nicht dazu.) Dein Krafteinsatz bleibt immer zu groß, um nennenswerte Steigerungen in deiner Schwimmgeschwindigkeit erreichen zu können.

Athleten mit Wasserlage vom Typ „Bleiente“ sind oft (aber nicht immer):

  • Männer
  • gute Läufer und Radfahrer
  • Athleten mit einem längeren Unterkörper im Verhältnis zum Oberkörper
  • sehr schlanke Athleten
  • sehr muskulöse/durchtrainierte Athleten (aus anderen Sportarten)
  • Athleten, denen die Grundlagen der Kraultechnik fehlen (mangelhafte Wasserlage, mangelhafter Beinschlag, mangelhafte Kraulatmung, …)
  • und Athleten bei denen mehrere dieser Faktoren zusammen kommen…

Ausnahmen bestätigen die Regel ;o)

Wenn du dich in dieser kleinen Liste wiederfindest, heißt das nicht, daß du zu einer nachteiligen, weil falschen Wasserlage verdammt bist. Es heißt nicht, daß du diese Liste als Ausrede benutzen sollst, um die Arbeit an deiner Wasserlage zu vermeiden. Es heißt auch nicht, daß du einen Persilschein hast für den sinnlosen Dauereinsatz von Schwimmhilfen wie Pullbuoy, Neoprenanzug oder Flossen. Nein.

Es heißt, daß du anders Üben und Trainieren mußt, als die Athleten, die von Natur aus eine gute Wasserlage haben. Es heißt, daß du das Lernen mußt, was andere von der Natur mitgegeben bekommen haben. Und es heißt, daß du dir eine gute Wasserlage erarbeiten mußt BEVOR du anfängst längere Strecken zu schwimmen.

Athleten vom Typ „Bleiente“ sinken die Hüften und Beine ab. Sie sind mit Pullbuoy (oder zwei Pullbuoys) oder Neoprenanzug oder anderen Schwimmhilfen deutlich schneller als ohne. Sie können mit Schwimmhilfen längere Strecken schwimmen als ohne. Probleme mit der Kraulatmung kommen häufig hinzu. Die Schwimmzeiten liegen deutlich über 20 Minuten auf 1000m.

Bitte beachte: 20 Minuten auf 1000m ist keine gute Schwimmzeit, sondern die erste große Hürde, die es für erwachsene Späteinsteiger zu knacken gilt, wenn es um Schwimmzeiten/ Leistung geht. Viele ambitionierte Athleten, die erst als Erwachsene das Kraulschwimmen gelernt haben, tun sich schwer dieses erste Zeitziel zu erreichen oder zu unterbieten.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Augen auf den Boden direkt unter dir KANN eine erste Maßnahme sein, um deine Hüften und Beine etwas näher zur Wasseroberfläche zu bringen. Damit reduzierst du überflüssigen Wasserwiderstand und du erreichst mehr Vortrieb mit dem gleichen Krafteinsatz.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Es wird wahrscheinlich nicht die einzige Haltungsänderung sein, die du brauchst, um deine Wasserlage zu verbessern. Aber mit der Veränderung deiner Kopfhaltung hast du einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan.

(2) Hast du keine gute Körperspannung und einen Beinschlag, mit dem du eher rückwärts als vorwärts schwimmst, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine Hüften und Beine näher zur Wasseroberfläche zu bringen.

(3) Hast du körperliche Beschwerden, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Körperliche Beschwerden aufgrund einer zu hohen Kopfhaltung können sein:

  • Verspannungen im Nackenbereich
  • Verspannungen im Schulterbereich
  • Verspannungen im gesamten Rückenbereich

Bis hin zu

  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen

Eine neutrale Kopfhaltung entspannt dir die Nackenmuskulatur, die Muskulatur im Schulterbereich und hält deinen Rücken frei von Verkrampfung.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine körperlichen Beschwerden zu lindern und deine Wasserlage zu verbessern.

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben: Eine Veränderung deiner Kopfhaltung bringt dir wenig bis nichts, wenn du wie ein nasser Sack im Wasser hängst.

Eine Veränderung deiner Kopfhaltung bringt dir am meisten (an Verbesserung für deine Wasserlage und Entspannung beim Schwimmen) mit ausreichend Körperspannung und Streckung.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Fazit

Somit gibt es kein allgemeingültiges „besser“ oder „schlechter“ in der Kopfhaltung im Kraulschwimmen, das für jeden Athleten gilt.

Es gibt für jeden Athleten nur eine individuell optimale Kopfhaltung im Kraulschwimmen. Diese kannst du über Versuch und Irrtum selbst herausfinden oder dir dabei helfen lassen sie herauszufinden.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Trainingsangebot

Für erwachsene Einsteiger ins Kraulschwimmen: Lerne von Anfang an welche Wirkung deine Kopfhaltung auf dein Kraulschwimmen hat und lerne deine Kopfhaltung gezielt einzusetzen um leichter eine gute Wasserlage herzustellen.

Buche jetzt den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de und lerne die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt. Schaffe dir so die notwendigen Voraussetzungen für erfolgreiches Konditionstraining (Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit) im Schwimmen.

Für erwachsene Athleten mit erfahrung im Kraulschwimmen: Lerne zu fühlen, wie deine Kopfhaltung deine Wasserlage und über deine Wasserlage deine Anstrengung im Kraulschwimmen und deine Schwimmzeiten beeinflußt.

Buche jetzt den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de und fange jetzt an gezielt deine Kraultechnik zu verbessern. Schaffe die Voraussetzungen für erfolgreiches Konditionstraining (Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit) im Schwimmen. Für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Kontakt

Für weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit und Buchung sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Schreibe etwas über dich (Was sind deine Vorkenntnisse/Leistungen im Kraulschwimmen? Was sind deine Probleme im Kraulschwimmen? Was sind deine Ziele im Kraulschwimmen?).

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Links

Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Kraulschwimmen – Korrgiere deinen Beinschlag
Schwimmen im Triathlon – Fehler in der Wasserlage
Kraulschwimmen – Hinweis zum Gleiten
Kraulschwimmen im Triathlon – So stellst du das Übergreifen ab
Schwimmen im Triathlon – Über die Körperspannung im Kraulschwimmen
Kraulschwimmen – Wasserlage beginnt mit Körperspannung
Reduziere deinen Wasserwiderstand im Kraulschwimmen
Mersatz zur maximalen Streckung im Kraulschwimmen
Die 10 häufigsten Technikfehler im Kraulschwimmen
Techniktraining im Schwimmen.
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinen Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs
Das Artikelverzeichnis meines Blogs zum weiteren Stöbern

© 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Advertisements

Kraultechnik verbessern – Welches Feedback nutzt du?

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback richtig zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenn du beschlossen hast dein Kraulschwimmen und damit deine Kraultechnik zu verbessern, dann erhältst du immer und sofort Rückmeldung dazu ob du das Richtige machst oder nicht. Du erhältst während du Kraul schwimmst ständig Feedback durch deinen Körper und das Wasser. Bei jedem Armzug, jedem Beinschlag, jedem Atemzug. Andere Rückmeldungen erhältst du beispielsweise durch deinen Trainer oder andere Schwimmer etc.

Inhalt

.

Beispiele für Rückmeldungsquellen

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
Quelle der Rückmeldung Feedback durch Vergleich
Fehlerhinweise durch einen Trainer im Vereinstraining, im Kraultechnik-Workshop, in einer Kraultechnik-Trainerstunde. Korrekturhinweise durch einen Trainer
Fehlerhinweise durch einen anderen Schwimmer oder den Bademeister, den du fragst. Korrekturhinweise durch einen anderen Schwimmer, Bademeister etc.
dein Gefühl subjektiv; linke/rechte Seite, Gleichgewicht/Ungleichgewicht, Anstrengung/Mühelosigkeit…
deine Schwimmzeit sehr objektiv!; schneller, langsamer, gleich
die Anzahl deiner Armzüge pro Bahn objektiv; mehr, weniger, gleich
deine Herzfrequenz objektiv; höher, niedriger, gleich
deine Atemfrequenz objektiv; heftiger, ruhiger, gleich
dein Körper mehr/weniger Wasserwiderstand, mehr/weniger Vortrieb, mehr/weniger Kraftaufwand, Absinken/Gleichgewicht, …
das Wasser mehr/weniger Wasserwiderstand, bewegtes/ruhiges Wasser, Strömung, warm/kalt, mehr/weniger Grip, …
eine Videoanalyse Fehler, Verbesserungspotenzial, Korrekturen, Übungen

In jedem Fall bist du gefordert wahrzunehmen und zu vergleichen, anzunehmen und entsprechend zu handeln. Nimmst du nichts wahr, kannst du nichts verändern. Nimmst du nichts an, kannst du nichts verändern. Handelst du nicht, um etwas zu verändern, dann veränderst du nichts.

Es gibt sicherlich noch mehr Feedback. All diese Rückmeldungen helfen dir dabei deine Kraultechnik, dein Kraulschwimmen und deine Schwimmzeiten (wenn das dein Ziel ist) zu verbessern.

Die Frage ist: Nimmst du es wahr und nutzt du es? Oder ignorierst du es? Handelst du danach? Oder machst du das weiter, was du schon immer gemacht hast (obwohl das Feedback dich darauf hinweist, daß das was du tust falsch ist)?

Um Rückmeldung zu bitten ist nur der erste Teil. Wenn du Feedback erhältst, mußt du auch bereit sein es anzunehmen und entsprechend zu handeln. Andernfalls kannst du auch auf Rückmeldung verzichten und so weiter Kraul schwimmen wie bisher.

.

Arten von Rückmeldung

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
. Beispiel
verbal/auditiv Der Trainer sagt dir, was du falsch machst und gibt dir Korrekturhinweise.
Du hörst wie du im Kraulbeinschlag mit einem Fuß auf das Wasser aufklatscht.
visuell Dein Trainer zeigt dir am Beckenrand einen fehlerhaften und einen korrekten Bewegungsablauf.
Du siehst wie du beim Eintauchen der Hand deine Körpermittellinie überkreuzt.
kinesthätisch/sensorisch Dein Trainer nimmt deinen Arm, zeigt an dir die falsche Haltung und biegt ihn in die korrekte Haltung für die Ellenbogenvorhalte.
Du streifst im Überwasserarmzug die Bahnleine.

.

Unterscheidung von Rückmeldung

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Rückmeldungen unterscheiden sich in Feedback von Innen und Feedback von außen. Viele Athleten nehmen konkret nur die Rückmeldungen von außen wahr. Die Rückmeldungen von innen bleiben diffus.

.

Beispiele für äußeres und inneres Feedback

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
Feedbackvon außen Feedback von innen
Der Trainer sagt dir, was du falsch machst und gibt dir Korrekturhinweise. Du fühlst mehr Wasserwiderstand an deinen Fingerspitzen.
Dein Trainer zeigt dir am Beckenrand einen korrekten Bewegungsablauf. Du hast ein inneres Bild eines bestimmten Teilbewegungsablaufs vor Augen und gleichst es ständig und automatisch mit deinem tatsächlichen Bewegungsablauf im Kraulschwimmen ab.
Dein Trainer lobt dich für eine gut geschwommene Bahn. Du hast ein Flow-Gefühl im Kraulschwimmen.

Rückmeldungen unterscheiden sich weiter in positives und negatives Feedback. Die meisten Athleten bevorzugen positives Feedback.

.

Beispiele für positves und negatives Feedback

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
positives Feedback negatives Feedback neutrales Feedback
Lob des Trainers:
Gut gemacht!
Gut erkannt!
Richtig!
Super!
Weiter so!
Kritik des Trainiers:
Das war schlecht.
Das kannst du besser.
Was zur Hölle machst du da?
Kopf runter.
Mehr strecken.
Schulterbreit eintauchen.
Gesäß anspannen.
Eine verbesserte Schwimmzeit. Eine schlechtere/langsamere Schwimmzeit. .
Ein Flow-Gefühl im Kraulschwimmen. Das Gefühl durch Kleister zu schwimmen. .
Du fühlst, daß du mühelos vorwärts kommst. Du fühlst, daß du nicht vorwärts kommst, obwohl du dich anstrengst. .
Spaß im Kraulschwimmen. Frustration im Kraulschwimmen. .
Weniger Armzüge pro Bahn mit schnellerer Schwimmzeit. Weniger Armzüge pro Bahn mit langsamerer Schwimmzeit. .

Neutrales Feedback sind Korrekturhinweise. Sie sind weder positiv noch negativ, sondern sind Informationen ohne Wertung.

Positive Rückmeldungen zeigen dir, daß du das richtige tust und dich auf dem richtigen Weg befindest. Auf dem richtigen Weg zu leichterem Kraulschwimmen, längeren Strecken, besseren Leistungen, schnelleren Schwimmzeiten. Positives Feedback sagt dir: Mache mehr von dem Richtigen.

Negatives Feedback wird von vielen Athleten weniger bevorzugt.

Negative Rückmeldungen zeigen dir, daß du das Falsche tust und dich auf dem Holzweg befindest. Auf dem falschen Weg, der dein Kraulschwimmen anstrengend macht, dich daran hindert längere Strecken zu schwimmen, deine Leistungen stagnieren läßt oder sogar verschlechtert, der dir stagnierende oder langsamere Schwimmzeiten bringt. Negatives Feedback sagt dir: Ändere das, was du tust bis du positives Feedback erhältst.

Negatives Feedback ist genauso wertvoll wie positive Rückmeldungen. Leider ignorieren viele Athleten das negative Feedback. Was sehr bedauerlich ist.

Sinnvoll wäre es für dich deine Einstellung zu negativen Rückmeldungen zu ändern und dich zu freuen es zu erhalten. Denn es zeigt dir dein noch nicht ausgeschöpftes (Verbesserungs-)Potenzial im Kraulschwimmen auf.

Jedes negative Feedback zeigt dir wann, wo, wie und was du noch ändern und verbessern kannst, um leichter, weiter, schöner und schneller zu Kraul zu schwimmen. Je nachdem, was dein Ziel ist. Ob du ein ambitionierter Athlet bist, der (Triathlon-)Wettkämpfe schwimmt oder ein Hobbyschwimmer, der entspannt seine Bahnen ziehen oder seinen Badesee überqueren möchte.

.

Fazit

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Jede Rückmeldung – egal ob positiv oder negativ – ist wertvoll. Es liegt an dir Feedback wahrzunehmen, anzunehmen und es sinnvoll auszuwerten und umzusetzen. Wie du mit Rückmeldungen umgehst, bestimmt wie schnell und leicht du es schaffst müheloser und schneller Kraul zu schwimmen.

.

Trainingsangebot

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Für erwachsene Athleten OHNE Wettkampfambitionen: Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und finde heraus, wie du Feedback besser wahrnimmst, umsetzt und anwendest. Finde heraus, wie du deine Kraultechnik gezielt verbesserst. Schaffe dir deine Grundlage für leichteres, längeres und schöneres Kraulschwimmen. Positiver Nebeneffekt: Schneller wirst du dabei automatisch.

Für erwachsene Athleten MIT Wettkampfambitionen: Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und finde heraus, wie du Feedback besser wahrnimmst, umsetzt und anwendest. Finde heraus, wie du deine Kraultechnik gezielt verbesserst. Schaffe dir deine Grundlage für bessere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf. Positive Nebeneffekte: Du verbrauchst weniger Kraft, du schwimmst leichter und vielleicht sieht es sogar noch besser aus.

.

Kontakt

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de für Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Buchung. Oder nutze das folgende Kontaktformular

Schreibe etwas über dich (Was sind deine Vorkenntnisse/Leistungen im Kraulschwimmen? Was sind deine Probleme im Kraulschwimmen? Was sind deine Ziele im Kraulschwimmen?).

.

Links

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Fokuspunkte im Kraulschwimmen – Schwimme lautlos
Kraulschwimmen – Fehler im Überwasserarmzug
Schneller Kraul schwimmen? – Arbeite an deinem Überwasserarmzug
Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Schneller Kraulschwimmen – So entstehen deine Schwimmzeiten
Die häufigsten Trainingsfehler im Triathlon
Verschiedene Methoden wie du deine Trainingsbereiche bestimmen kannst
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Schwimmzeiten mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Lerne als erwachsener Anfänger Kraulschwimmen mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Verfeinere gezielt deinen Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

© 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten